Kostenlose Probestunde

Dein Kind findet heraus, welches Instrument zu ihm/ihr passt und lernt unser junges Orchester kennen.

Jeder kann bei uns ein Instrument lernen: Während einer kostenlosen Einzelstunde hat Dein Kind die Möglichkeit, das Lieblingsinstrument auszuprobieren. Außerdem beraten wir Dich, welches Instrument zu Deinem Kind passt und wie Du Deinem Kind Musikunterricht ermöglichen kannst.

Kostenlose Einzelstunde

Dein Kind probiert das Lieblingsinstrument in einer kostenlosen Einzelstunde bei unseren erfahrenen Lehrer*innen aus.

Umfangreiche Beratung

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der musikalischen Jugendarbeit beraten wir Eltern und Kinder bei der Instrumentenwahl. Welches Instrument passt zu meinem Kind? Ab wann kann mein Kind ein Instrument lernen? Wir haben die individuellen Antworten für Dein Kind.

Instrumentenverleih

Dein Kind braucht bei unserer Probestunde und auch für den späteren Unterricht kein eigenes Instrument. Wir stellen eines unserer Ausbildungsinstrumente zur Verfügung.

Was unseren Musikverein ausmacht

Junge Musiker*innen

Wir sind einer der jüngsten Musikvereine in der Region. Die Mehrheit unserer Musiker*innen ist jünger als 30 Jahre alt.

Flexible Unterrichtsmodelle

Bei uns ist jedes Unterrichtsmodell denkbar: vom zweiwöchentlichen Unterricht à 30 Minuten bis zu einer 45-minütigen Einzelstunde wöchentlich. Das Wichtigste ist, dass es zu Deinem Kind und Deiner Situation passt.

Ein Orchester aus Freunden

Jeder Musizierende hat bei uns die gleiche Stimme, was Musikauswahl und Weiterentwicklung unseres Vereins angeht.

Bezahlbarer Unterricht

Jeder sollte die Möglichkeit haben, ein Instrument zu lernen. Deshalb subventioniert unser Musikverein den Unterricht unserer Schüler*innen. Das günstige Unterrichtsmodell startet mit 99 Euro pro Jahr.

Instrumente

Wir bieten Unterricht auf folgenden Instrumenten an.

Holzblasinstrumente:
Klarinette*

Blechblasinstrumente:
Trompete*, Tenorhorn*, Posaune*, Tuba

*Für diese Instrumente können wir ein Leihinstrument stellen.

Anmeldung zur Probestunde

Sichere Deinem Kind jetzt eine kostenlose Probestunde. Fülle einfach dazu das folgende Kontaktformalar für Dich und Dein Kind aus. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Dir und machen einen Termin aus.

Möchten Sie den kostenlosen Freisinn-Newsletter per Mail abonnieren? Alle sechs Wochen erhalten unsere Abonnenten Infos aus unserem Musikverein.
Hinweise zum Datenschutz

Ansprechpartnerin

Monika Jäger | 2. Vorsitzende
Telefon: 02435 980737
Mail: info@freisinn-baal.de

Häufige Fragen

Du hast noch Fragen zur Probestunde? Vielleicht findest Du hier schon einige Antworten. Anderenfalls kannst Du uns gerne anrufen oder eine Mail schreiben.

Die Probestunde findet bei uns in Baal zu unseren regulären Unterrichtszeiten statt. Diese sind jeden Freitag von 16:30 bis 21:00 Uhr und nach Absprache am Montagabend.

Unsere Lehrer*innen zeigen Deinem Kind gerne während der Probestunde mehrere Instrumente. Dein Kind kann dann ausprobieren, welches der Instrumente am besten zu ihm/ihr passt. Zur Zeit bieten wir folgende Instrumente an: Klarinette, Trompete, Tenorhorn und Posaune.

Ja, die Probestunde kann Dein Kind mit einem eigenen Instrument machen und so unsere Lehrer*innen kennenlernen. Falls Dein Kind kein eigenes Instrument hat, können wir ein Leihinstrument stellen, falls Dein Kind Klarinette, Trompete, Tenorhorn oder Posaune lernen möchte.

Nach der Probestunde hat Dein Kind erst einmal Zeit, um den Unterricht zu reflektieren. Passt das Instrument zu ihm/ihr? Wie kommt Dein Kind mit unserem Lehrer klar? Wenn Dein Kind sich vorstellen kann, das Instrument bei uns zu lernen, kannst Du erst einmal drei weitere unverbindliche Unterrichtseinheiten bei unseren Lehrer*innen buchen. Das nennen wir „Schnupperkurs“ und kostet 20 €. Wenn sich Dein Kind nach dem Schnupperkurs sicher ist, kannst Du es für den regelmäßigen Unterricht bei uns anmelden. Alle Details dazu findest Du hier.